Erfolgreiche Rohrbruchortung: Und das ohne Großbaustelle!
Unsere moderne Messtechnik macht es möglich.

Bei einer defekten Waschmaschine oder übergelaufenen Badewanne ist die Ursache für einen Wasserschaden klar. Doch in vielen Fällen ist es nicht so offensichtlich, woher das Wasser kommt. Dann greifen wir auf moderne Mess- und Analysemethoden zurück.

Ein Rohrbruch kann auf altersschwache Leitungen, eine extreme thermische Belastung oder einen Materialfehler zurückgehen. Ebenso ist schnelles Handeln gefragt, wenn neue Leitungen einen Druckverlust aufweisen. Je eher ein Rohrbruch geortet und behoben wird, desto weniger kostspielige Folgeschäden sind zu befürchten.

Für eine zielgerichtete Rohrbruchortung messen wir den Feuchtgrad von Böden, Wänden und Decken und setzen auf die effektive Kombination  verschiedener Messmethoden

Nach präziser Leckageortung ist eine Reparatur oft auch mit einem vergleichsweise kleinen Eingriff möglich.